Agentur und Studio für Postproduktion

Ein paar coole Sachen über Agentur und Studio für Postproduktion

Für die meisten Menschen, insbesondere im Bereich Medien und Produktion, hat sich herausgestellt, dass das Erlernen der Postproduktion wesentlich hilfreicher ist, als sich Gedanken darüber zu machen, welche Art von Kamera Sie haben oder welche Art von Ausrüstung Sie verwenden. Es ist viel leistungsfähiger, gute Bilder in Bezug auf Ihren Rahmen und Ihre Handlung zu haben, als es ein Stück Technologie ist. Richtig, eine gute Ausrüstung reicht nicht aus. Talent und Können zählen immer noch.

Wichtige Elemente für eine beeindruckende Postproduktion:

• Organisation

Das erste, was in jeder Agentur und Studio für Postproduktion berücksichtigt werden sollte, ist die Organisation. Dies ist der wichtigste Teil Ihres Postproduktionsprozesses. Die gleiche Theorie gilt, egal ob Sie alles alleine machen oder mit einem Team zusammenarbeiten – Sie können sicher sein, dass die Organisation Sie für Monate und sogar Jahre retten wird. Es geht nicht nur darum, Ihr Projekt jetzt zu Ende zu bringen, es geht auch darum, ein bestimmtes Projekt Jahre später wieder zu eröffnen, und wir sind alle nach wie vor vernünftig.

• Sequenzübergang

Die Sequenzierung kann sehr schwierig und schwierig sein, aber Ihr Projekt kann dadurch beschädigt oder zerstört werden. Zum Beispiel kann es schwierig sein, zwei verschiedene Sequenzen mit gelandeten Tricks B-Roll und Trick B-Roll zu trennen, wenn der Skinner auf die Objekte zukommt oder sich von den Objekten entfernt. In dieser Situation kann es in mehrere Standorte unterteilt werden, da ein bestimmtes Teil für jeden Standort sehr spezifisch sein kann.

• Zusammenhalt der Musik

Eines der großen Dinge ist, die Musik und den eigentlichen Schnitt selbst zu heiraten. Es ist nicht richtig, ein Stück zu kreieren, bei dem man die Musik rausholen und etwas anderes reinwerfen könnte, und es wäre sinnvoll, wenn es speziell beabsichtigt wäre – selbst bei Beats und Snare-Hits